Schönstattbewegung - Info zur Veranstaltung 20377

Maiandacht im Urheiligtum

- Gottesdienst - „Der Mai ist der Ehrenmonat der Mutter. Darum wird unsere Seele so warm bei diesem Wort ‚Mai‘. Wir dürfen die Mutter
ehren, nicht bloß einen Tag, nein, einen Monat; einunddreißig Tage lang dürfen wir jubilieren und gratulieren. Jetzt endlich ... haben wir Gelegenheit, Maria ein herzliches Vergelt‘s Gott
zu sagen.“ (J. Kentenich am 1. Mai 1945 in Ennabeuren)

Zielgruppe:
offen für alle
Termin:
3.5.20 (Beginn 14:30 Uhr / Ende 15:15 Uhr)
Veranstalter:
Pilgerzentrale Schönstatt
Veranstaltungsort:
Pilgerkirche Schönstatt
Hillscheider Str. 9
56179 Vallendar
Kontakt:
Am Marienberg 1
Tel. 0261 962640
kontakt@schoenstatt-info.de
Weitere Infos:
http://www.wallfahrt-schoenstatt.de
Publiziert:
  von Sr. M. Janika Trieb (Schönstatt-Wallfahrt) am 15.02.20